Sie sind hier

Fragen zum Artikel?

Für die Pflege eines nahen Angehörigen können Sie sich von der Arbeit freistellen lassen. Bis zu zwei Jahre lang können Sie beruflich kürzertreten und sich fast komplett der Pflege eines Angehörigen im häuslichen Bereich widmen. Reduzieren Sie ihre Arbeitszeit, sinkt auch das monatliche Einkommen.

Mit dem neuen Pflegezeitgesetz möchte der Gesetzgeber finanzielle Unterstützung bieten.
Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie ein Darlehen vom Staat in der Pflegezeit beantragen.

Welche Modelle zur Pflege gibt es?

Sie können für die Pflege eines Angehörigen zwischen zehn Tagen und zwei Jahren beruflich kürzertreten.

Freistellung bis zu 10 Tagen
In einer akuten Pflegesituation können Sie sich ohne...

Tags: