Sie sind hier

Rund um die Pflege

Niemand fühlt sich gerne eingesperrt – auch dann nicht, wenn man, wie es bei an Demenz Erkrankten häufig der Fall ist, jemanden braucht, der im Alltag auf einen...
Mit einer vergessenen Telefonnummer fängt es an, dann weiß man plötzlich nicht mehr, wie der nette Nachbar heißt und wo man den Autoschlüssel hingelegt hat, oder...
Die zunehmende Anzahl von pflegebedürftigen Menschen mit dem gleichzeitig flächendeckenden Fachkräftemangel stellt immer mehr Familien vor große Herausforderungen...
Immer wieder werde ich auf Veranstaltungen gefragt, ob denn eine Pflegekraft aus Osteuropa auch eine Lösung oder eine Alternative zum Heimumzug wäre. Jedoch sollte...
Sehr viele Menschen haben eigene Tiere. Werden sie alt und zudem pflegebedürftig, ist es ihnen jedoch nur selten möglich, diese ins Seniorenheim mitzunehmen. Meist...
Von Martina Rosenberg Es ist keine neue Erfindung der heutigen Zeit, das Mehrgenerationenhaus. Tatsächlich gab es das Modell schon immer, in dem Jung und Alt...
Es ist ein Schicksal, das jedes Jahr tausende in Deutschland trifft – ein naher Angehöriger wird pflegebedürftig. Um diesen nicht aus seiner vertrauten Umgebung zu...
Ein Unfall oder eine Krankheit kann das Leben der Angehörigen von einem auf den anderen Tag auf den Kopf stellen: Ein Pflegedienst oder -heim muss gefunden oder die...
Zum Internationalen Tag der Pflege haben wir euch die Zahlen und Fakten zur Situation in Deutschland zusammengestellt!
Wer mit einem Pflegeheim im Ausland liebäugelt, sollte einiges gut bedenken. Worauf man bei der Pflege im Ausland achten muss, haben wir für euch zusammengestellt!
Viele Menschen leiden unter Schluckstörungen. Wie Sie diese erkennen und was Sie gegen Schluckstörungen tun können, zeigen wir Ihnen.
Wundliegen ist ein großes Problem, besonders für pflegebedürftige und weniger aktive Menschen. Wie Sie dem Wundliegen vorliegen und welche Behandlungsmöglichkeiten...
Pflegebedürftige und Senioren sind besonders durch Dehydratation, also Austrocknung, gefährdet, da sich das Trinkverhalten im Alter ändert. Wir zeigen, was Sie...
Pflege heißt auch Selbstpflege! Besonders im stressigen Pflegealltag müssen die pflegenden Angehörigen aufpassen, sich nicht selbst zu vergessen!
"Du bist, was du isst" - so lautet ein bekanntes Sprichwort! Schlechtes Essen kann sich auf unser Wohlbefinden und unsere Laune auswirken. Wir zeigen, was...
Viele pflegende Angehörige fühlen sich einsam und ziehen sich zurück. Dabei ist gerade der Austausch mit anderen Betroffenen im Pflegealltag besonders wichtig.
Mit kleinen Übungen hält man die grauen Zellen fit!
Mindestens zweimal am Tag sollte man für jeweils zehn Minuten sein Gehirn trainieren! Wir zeigen, wie es geht!
Besonders im Winter sind nicht nur Pflegebedürftige von Schnupfen und Co betroffen. Warum wir gerade in der kalten Jahreszeit besonders an Erkältungen leiden und...

Seiten

Rund um die Pflege abonnieren