FAQ Startseite

FAQ

Wir funktioniert die Pflegeberatung?

Wer kann die digitale Pflegeberatung auf PFLEGE.PRO nutzen?

Grundsätzlich kann jeder die Pflegeberatung nutzen. Um eine Kostenerstattung durch die Krankenkasse zu erhalten, muss bei Ihnen oder bei dem zu Pflegenden kein Pflegegrad muss nicht vorliegen. Es kann jede/r Betroffene sowie deren Angehörige eine Pflegeberatung in Anspruch nehmen. 

Das kann beispielsweise sein, wenn eine Pflegebedürftigkeit:

  • in naher Zukunft erwartet wird
  • bereits eingetreten ist
  • sich die Pflegesituation verändert hat

Übriges: Eine persönliche Pflegeberatung kann bei Bedarf auch mehrfach erfolgen und wird von Ihrer Krankenkasse erstattet, wenn die Themen für die Pflegeberatung sich voneinander unterscheiden. 

Was kostet die Pflegeberatung?

Für die Versicherten mit deren Krankenkassen wir einen Kooperationsvertrag haben, wie die BIG direkt gesund, ist die Beratung kostenfrei. Ihre Krankenkasse rechnet direkt mit uns ab. 

Versicherte, deren Krankenkasse keinen direkten Vertrag mit uns abgeschlossen haben, rechnen die Kosten mit ihrer Krankenkasse selbst ab.

3 Monate Zugang zu unserem Portal mit all den damit verbundenen Leistungen kosten einmalig 125 Euro. (inkl. 1 persönliche Beratung; Wöchentliche Chats; Webinare; Exklusiver Zugang zur Mediathek)

Wie funktioniert die digitale Pflegeberatung?

  • Zunächst fragen wir online Ihre persönlichen Pflegesituation ab
    (Zeitaufwand ca. 10 Minuten).
  • In Ihrem persönlichen Bereich liegen dann die für Sie passenden Informationsunterlagen bereit.
  • Zertifizierte Pflegeberater stehen per Skype, Mail oder Chat zur Verfügung. Freie Termine sind online einsehbar und sofort buchbar.
    Im Paket enthalten, ist eine persönliche Beratung per Skype; Chat, 
    E-Mail oder Telefon.
  • In regelmäßig stattfindenden Webinaren (Online-Seminaren) erklären wir Ihnen die undurchsichtige Welt der Pflege.
  • In unserer Mediathek können Sie zu den Standardthemen passende Online-Vorträge jederzeit abrufen.
  • In unserer Communitytreffen Sie andere Betroffene und können sich vernetzen. Natürlich nur wenn Sie mögen!
  • Unser Newsletter und das Online Magazin hält Sie in Sachen Pflege auf dem Laufenden.

Kann ich selbst wählen, wer mich berät?

Wir arbeiten ausschließlich mit zertifizierten Pflegeberaterinnen und Pflegeberater zusammen, deren persönliches Profil Sie auf unserer Webseite finden. Mit wem Sie einen Termin vereinbaren, dürfen Sie selbst entscheiden.