Sie sind hier

Rund um die Pflege

Wir zeigen, wie Sie Gichterkrankungen erkennen und denen vorbeugen können
Essstörungen im Alter bleiben oft unerkannt
So beugen Sie Essstörungen und Mangelernährung im Alter vor!
Depressionen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen
Depressionen werden oftmals nicht erkannt. Gerade pflegende Angehörige gleiten schleichend in eine Depression ab. Wie Sie diese erkennen und was Sie dagegen tun...
Leben in Gemeinschaft für Senioren Wenn die Kinder lange aus dem Haus sind und eventuell sogar der Lebenspartner verstorben ist oder getrennt lebt, dann stellt...
Unabhängigkeit und Komfort für das Leben im Alter Wenn Krankheiten und körperliche Probleme das Leben in der bisherigen Umgebung unmöglich machen, müssen die...
Wenn im Laufe der Zeit die Selbstständigkeit eines Angehörigen abnimmt und das Leben zuhause nicht mehr möglich ist, sind Betroffene und ihre Familienmitglieder oft...
Versorgung von Senioren mit psychischer Erkrankung: Die Gerontopsychiatrie beschäftigt sich mit den psychischen Erkrankungen älterer Menschen
Die Alternative zum Pflegeheim: das Demenzdorf
Während Menschen mit einer Demenzerkrankung bislang vorwiegend in Pflegeheimen untergebracht waren, gibt es seit einigen Jahren in Deutschland auch einige andere...
Betreutes Wohnen wird im Alter immer beliebter. Die Senioren sind gut versorgt und behalten ihre Selbstständigkeit. Wir zeigen Ihnen, was betreutes Wohnen bedeutet...
Der Pflegegrad bestimmt den Grad der Selbstständigkeit.
Alle wichtigen Infos zu den Pflegegraden 0 bis 5 kompakt und übersichtlich für Sie zusammengefasst.

Seiten

Rund um die Pflege abonnieren